Universität Mannheim / Philosophie / Anglistisches Seminar / Studiengänge / Master of Science: Wirtschaftspädagogik

 

 

Semesterübersicht für das Wahlfach „ENGLISCH" im Masterstudiengang „Wirtschaftspädagogik"

Die folgende Tabelle liefert eine Übersicht über die Pflichtscheine sowie die Studienverlaufsplanung im Wahlfach "Englisch". Sollten Sie noch Fragen zum Wahlfach im Masterstudiengang haben, bitte kontaktieren Sie den Fachstudienberater Dr. Johannes Fehrle.

Sem.

Modul

zu erbringende Prüfungsleistungen

LP

 

1

PS II: Literaturwissenschaft

Mündliche oder schriftliche Prüfungsleistung

5

HWS

Übung Intermediate Translation German-English

Form, Art und Dauer der Prüfung werden vom Kursleiter festgelegt

3

Business Communication II

Form, Art und Dauer der Prüfung werden vom Kursleiter festgelegt

3

 

 

 

 

 

11

 

 

2

Proseminar Sprachwissenschaft

Mündliche oder schriftliche Prüfungsleistung

5

FSS

PS Landeskunde:

Britische Landeskunde ODER Amerikanische Landeskunde

Form, Art und Dauer der Prüfung werden vom Kursleiter festgelegt

4

VL + Übung Phonetics

Form, Art und Dauer der Prüfung werden vom Kursleiter festgelegt

3

Übung Intermediate Discussion and Essay Writing

Form, Art und Dauer der Prüfung werden vom Kursleiter festgelegt

3

 

 

 

 

 

15

 

 

3

HS Sprachwissenschaft oder Literaturwissenschaft

Mündliche oder schriftliche Prüfungsleistung

7

HS

Business Communication III

Form, Art und Dauer der Prüfung werden vom Kursleiter festgelegt

3

Übung Advanced Translation German-English ODER

Advanced Discussion and Essay Writing*

Form, Art und Dauer der Prüfung werden vom Kursleiter festgelegt

3

 

 

 

 

 

13

 

 

 

 

 


4

Englische Fachdidaktik II

Form, Art und Dauer der Prüfung werden vom Kursleiter festgelegt

5

FS

Fachsprachliche Übersetzung Englisch-Deutsch
(= Business Translation für MSc. Wipäd)

Form, Art und Dauer der Prüfung werden vom Kursleiter festgelegt

3

 

 

 

 

 

8

 

*Sollten Sie sich für den "Advanced Discussion and Essay Writing"-Kurs entscheiden, so empfehlen wir den Besuch des "Advanced Discussion and Essay Writing"-Kurses, der NICHT "Master exklusive" ist.


ACHTUNG: Änderung der Prüfungsordnung zum Herbstsemester 2011:
Ab Herbstsemester 2011 wird der Landeskunde-Kurs "Culture, Media and Society" ersetzt durch  "Britische Landeskunde" bzw. "Amerikanische Landeskunde" (nähere Informationen zum Kursangebot siehe Veranstaltungskommentare im Vorlesungsverzeichnis unter der Rubrik "Literatur- und Kulturwissenschaft").

Diejenigen Studierende, die den Kurs "Culture, Media and Society" bereits absolviert haben, bekommen den Kurs selbstverständlich für ihr Masterstudium als Landeskunde-Kurs angerechnet.


FAQs

  • Kann ich beim "Proseminar II" frei entscheiden, ob ich das "Proseminar  II" aus dem Bereich Anglistik oder Amerikanistik belege?
    Ja.
  • Kann ich beim "Proseminar Sprachwissenschaft" frei wählen zwischen Diachronie und Synchronie?
    Ja.
  • Kann ich beim Hauptseminar frei wählen zwischen den Bachelor- und Master-Hauptseminaren, die im Rahmen der anderen Studiengänge angeboten werden?
    Ja. Nachdrücklich empfohlen wird jedoch der Besuch von Bachelor-Hauptseminaren.
  • Kann ich bei der Übung Phonetics frei wählen zwischen "Phonetics UK" und "Phonetics US"?
    Ja.

 

FAQs zum Kursanmeldeverfahren im Studierendenportal:

  • Muss ich mich bei der Anmeldung im Portal für das Modul "Anglistik Literatur- und Kulturwissenschaft: Proseminar II" bzw. "Amerikanistik Literatur- und Kulturwissenschaft: Proseminare II" entscheiden oder kann ich in beiden Richtungen Prioritäten vergeben?
    Die PS II Anglistik und Amerikanistik sind in zwei unterschiedlichen Anmeldemodulen. Damit können bzw. brauchen Sie die nicht 'gegeneinander' priorisieren. Entscheiden Sie, ob Sie lieber Anglistik oder Amerikanistik machen wollen und melden Sie sich dann für eines der Module an. Technisch wäre es auch möglich, dass Sie sich für beide Module anmelden. Dann bekommen Sie jeweils einen Platz, also zwei Kurse - dies ist aber nicht sinnvoll.
  • Muss ich innerhalb eines Moduls alle Kurse durchpriorisieren, obwohl ich ein Teil dieser Kurse aufgrund von Terminüberschneidungen gar nicht besuchen könnte?
    Ja. Sie müssen innerhalb eines Moduls alle Kurse durchpriorisieren, sonst geht die Anmeldung nicht weiter. Bei den Kursen, bei denen Sie zeitlich gar nicht können, setzen Sie die niedrigste Prioritäten. Sie bekommen i.d.R. Ihre erste oder zweite Wahl. Sollte es bei der Vergabe tatsächlich zu problematischen Kursüberschneidungen kommen, wenden Sie sich an auswahl@rumms.uni-mannheim.de.

 

FAQs zur Studienverlaufsplanung:

  • Kann ich von der Studienverlaufsplanung abweichen?

    Grundsätzlich sollten Sie sich an die Studienverlaufsplanung halten, da nur so Ihnen ein Platz in den Pflichtkursen garantiert werden kann. Dies betrifft in erster Linie die Sprachpraxiskurse, den Landeskundekurs und den Fachdidaktik-Kurs.
  •  In welchem Rhythmus werden die Kurse angeboten?

    Jedes Semester:
    Proseminar Sprachwissenschaft, PS II: Literaturwissenschaft, HS Sprachwissenchaft/Literaturwissenschaft, Übung Intermediate Translation German-English, Übung Intermediate Discussion and Essay Writing, Übung Advanced Translation German-English, Übung Advanced Discussion and Essay Writing, Britische Landeskunde, Amerikanische Landeskunde.

    "Fachdidaktik II"
    :  Aufgrund hoher Nachfrage wird  der Kurs "Fachdidaktik II: Language & Content Integrated Learning" für Wipäd-Studierende erstmals bereits ab Herbstsemester 2011 angeboten. Entsprechend der Studienverlaufsplanung wird dieser Kurs ebenfalls im Frühjahrssemester 2012 unterrichtet. Voraussichtlich wird Fachdidaktik II  auch in Zukunft nicht nur im Frühjahrssemester (siehe Studienverlaufsplanung), sondern jedes Semster angeboten werden - das steht allerdings noch nicht endgültig fest. (Stand: 8. Aug. 2011)

    Nur im Herbstsemester (siehe Infos unten):
    Business Communication II und Business Communication III
    (Die Business Communication-Kurse im FSS sind für andere Studiengänge konzipiert d.h. es ist im FSS kein Platzkontingent für Wipäd-Studierende reserviert.)

    Nur im Frühjahrssemester (siehe Infos unten):
    Fachsprachliche Übersetzung Englisch-Deutsch; VL + Übung Phonetics.

Informationen zu den Kursen "Business Communication II + III" sowie "Fachsprachliche Übersetzung Englisch-Deutsch" (Studienverlaufsplanung). Bitte lesen Sie hierzu folgende Stellungnahme der Abteilungsleitung Anglistik für Wirtschaftswissenschaften:

Liebe Studierende des M.Sc. Wipäd,
in den letzten Semestern ist es vermehrt vorgekommen, dass Studierende die Kurse aus dem Angebot Anglistik für Wirtschaftswissenschaften, die nur einmal jährlich angeboten werden, im jeweils anderen Semester besuchen wollten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass eine solche Abweichung vom Studienverlaufsplan nur in begründeten Ausnahmefällen (dies wäre z.B. ein Auslandsstudium oder ein Praktikum) möglich ist. Wie bereits ausführlich auf der Homepage beschrieben, sind wir an Kapazitätsplanungen gebunden. Die Kohortengröße für das Wahlfach Anglistik erlaubt es nicht, die Kurse Business Communication II und III (immer HWS) und Business Translation (immer FSS) in jedem Semester anzubieten.

Liegen triftige Gründe vor, werde ich Sie nach Ablauf des Anmeldeverfahrens in weitgehend äquivalente Kurse nachbuchen - sofern noch Plätze frei sind. Da diese Kurse für andere Studierendengruppen vorgesehen sind, können wir Ihnen in diesen Kursen keinen Platz garantieren.

Wir sind bemüht, die Inhalte unseres Kursangebots auf die Bedürfnisse der einzelnen Studierendengruppen abzustimmen und eine möglichst große Homogenität in unseren Gruppen herzustellen, um ein ideales Lernumfeld zu schaffen. Wenn die Ausnahmen zur Regel werden, ist dies leider nicht möglich.

Fragen hierzu oder Anfragen bezüglich einer Ausnahmeregelung richten Sie bitte per Email direkt an mich: chriko@uni-mannheim.de

Viele Grüße

Christiane Koch
Abteilungsleitung Anglistik für Wirtschaftswissenschaften




Information zur Masterarbeit im Wahlfach Englisch

Es ist grundsätzlich möglich, Ihre Masterarbeit im Fach Englisch (Anglistik/Amerikanistik: Literaturwissenschaft oder Sprachwissenschaft) zu schreiben. Bitte beachten Sie jedoch die folgende Punkte:

 


  • Wie finde ich eine Betreuung?
    Sie fragen eine/n DozentIn, bei dem/der Sie ein Seminar (Proseminar/Hauptseminar) absolviert haben. Eine Betreuung kann nur dann stattfinden, wenn Sie die fachwissenschaftlichen Voraussetzungen erfüllen und Betreuungskapazitäten in der Anglistik vorhanden sind.
  •  Wie finde ich ein Thema?
    In individueller Absprache mit Ihre/m BetreuerIn. In der Anglistik gibt es keine Liste mit vorab festgelegten Themen für Abschlussarbeiten.
  • Wie melde ich die Masterarbeit an?
    Das Anmeldeformular für die Masterarbeit kann unter nachfolgendem Link heruntergeladen werden: ANMELDUNG_MASTERARBEIT.
    Füllen Sie das Formular nach Absprache mit Ihre/m Betreuer/in aus. Der jeweilige Lehrstuhl wird dann das Formular (mit Unterschrift des/r BetreuerIn und Stempel) an das Studienbüro schicken. (Sie brauchen keinen Zweitgutachter anzugeben - es gibt nur einen Gutachter.) Es gibt keine Anmeldefristen, d.h. Sie können jederzeit anmelden. Die Bearbeitungszeit nach Anmeldung beträgt 18 Wochen.
  • Darf ich die Masterarbeit auf Englisch verfassen?
    Grundsätzlich ja. Sie brauchen keinen Antrag zu stellen, um die Arbeit auf Englisch zu verfassen. Entscheidend ist, dass Ihr Betreuer / Ihre Betreuerin zustimmt.
  • Wo reiche ich die Masterarbeit ein?
    Bei dem Lehrstuhl Ihres Betreuers / Ihrer Betreuerin. Der Lehrstuhl muss dann ein Schreiben an das Studienbüro schicken, das die fristgerechte Abgabe der Masterarbeit bestätigt.


 

 

 


 
 
HomeAnglistik IAnglistik IIAnglistik IIIAnglistik IVAnglistik für WWJP Anglistik LiteraturJP MehrsprachigkeitDruckenSuche
 
StartAnglistik IAnglistik IIAnglistik IIIAnglistik IVAnglistik für WWJP Anglistik LiteraturJP Mehrsprachigkeit